Oliver Drechsel konzertiert in Haus Eller


Haus Eller

Sammlung Dohr

E-Mail
Home

Hammerflügel

Tafelklaviere

Kielinstrumente

Pianos

Sammlung Dohr
Pianomuseum Haus Eller
Historische Tasteninstrumente

Fortepianos

Square Pianos

Harpsichords

Pianos


Die Klavichorde der Sammlung Dohr, Köln

  1. 1750/70 Clavichord süddeutsch, anonym
  2. 1932 Clavichord Maendler-Schramm (München)
  3. 1799 W. H. Baethmann [Kopie J. C. Neupert 1999]

Beschreibung der Instrumente


1. 1750/70 Clavichord süddeutsch, anonym

Clavichord süddeutsch ca. 1750/70, Totale Clavichord süddeutsch ca. 1750/70, Detail

Gehäuse: Vogelahorn furniert; Deckel in schönen Einlegearbeiten aus Ahorn und Nussbaum, mit Brandmalerei, poliert; Innenseite mit marmoriertem Papier beklebt; vier deutlich jüngere geschwungene Chippendale-Beine aus Kirschbaumholz mit Löwentatzen-Füßen.

  • Breite: 1390 mm
  • Tiefe: 470 mm
  • Korpushöhe (mit Deckel): 145 mm
  • Untertasten: 115 mm sichtbare Länge (vordere Länge: 34 mm), Belag: Zwetschgenholz
  • Obertasten: 80 mm Länge, Belag: Buchsbaumholz
  • Stichmaß: 469 mm
  • Oktavbreite c einschl. c: 178 mm
  • Umfang: : C – f3 = 4 1/2 Oktaven

Mensur (immer längere Saite der Doppelbesaitung gemessen):

  • F =  1020 mm
  • f = 770 mm
  • f1 = 460 mm
  • f2 = 240 mm
  • f3 = 110 mm

Bezug (1967):

  • 4 Chore 0,55 mm Messing
  • 4 Chore 0,50 mm Messing
  • 2 Chore 0,45 mm Messing
  • 3 Chore 0,40 mm Messing
  • 3 Chore 0,35 mm Messing
  • 3 Chore 0,30 mm Messing
  • 5 Chore 0,30 mm Stahl
  • 16 Chore 0,275 mm Stahl
  • 18 Chore 0,250 mm Stahl

Restaurierungen: 1959 (Reparatur?, Bleistiftnotiz im Instrument); Oktober/November 1967 durch Fritz Thomas, Gröbenzell (im Auftrag von Gisela Guttmann, Rom, Kosten: DM 500,--); danach anonymer Reparaturversuch, undatiert; März/April 2007 durch J. C. Neupert, Bamberg. Alle Angaben aus der im Rahmen der Restaurierung 1967 erstellten Expertise von Fritz Thomas.


2. 1932 ungebundenes Clavichord Maendler-Schramm "Modell 147", München

Beschreibung: siehe Sonderseite Maendler-Schramm#281


3. 1799 Clavichord Wilhelm Heinrich Baethmann
[Kopie J. C. Neupert 1999]

siehe unter Kopien/1799


DohrCompactDiscs
mit Instrumenten der Sammlung Dohr

aktualisiert Dienstag, 28. Juni 2016updated
© 1998-2016 by Christoph Dohr